Handy mit Handyvertrag

Neben der allgemein bekannten Prepaid Karte gibt es natürlich immer noch den guten, alten Handyvertrag. Die Kunden werden zum Abschluss eines solchen Vertrages mit immer neuen Mittel bewegt, die Mobilfunkunternehmen müssen sich ständig etwas Neues einfallen lassen, um an neue Abschlüsse zu gelangen. Dementsprechend groß sind inzwischen die Zugeständnisse, die an die Kunden gemacht werden. Schon lange ist es möglich, mit dem neuen Handyvertrag ein neues Handy zu finanzieren. Dazu wird der Vertrag in der Regel auf mindestens zwei Jahre festgelegt, er ist auch nicht ohne Weiteres kündbar. Pro Monat wird eine bestimmte Grundgebühr entrichtet, die praktisch als Abzahlung für das Handy zu sehen ist. Der Vorteil bei dieser Regelung ist, dass der Kunde auch ein sehr hochwertiges Handy finanzieren kann, ohne die Ausgabe auf einmal tätigen zu müssen oder eine höhere monatliche Belastung zu haben, als wenn es sich um eine etwas weniger wertvolles Exemplar handeln würde. Es kann nur sein, dass eine Zuzahlung in bestimmter Höhe nötig wird, doch davon kommen die Mobilfunkunternehmen mehr und mehr ab.Eine andere Variante des Handyvertrages ist, dass mit dem Abschluss des Vertrages neben der Auswahl eines neuen Handys auch ein bestimmter Tarif festgelegt wird. Dann wird die Grundgebühr in der Höhe abgerechnet, die der Tarif ausmacht. Das bedeutet, dass jemand beispielsweise eine bestimmte Anzahl von SMS pro Monat senden kann und diese im Vorab mit einem festen Preis bezahlt. Der Preis liegt meist unter den üblichen Einzelpreisen. Es ist auch möglich, für Telefongespräche innerhalb eines bestimmten Netzes oder zu einer gewählten Rufnummer günstiger zu telefonieren. Egal, welcher Tarif bei dem Abschluss des Handyvertrages gewählt wird, dieser wird immer mit dem festen Preis berechnet. Darüber hinaus benötigtes Telefonvolumen wird zu den üblichen Preisen abgerechnet.Wer einen Handyvertrag abschließen möchte, muss volljährig sein oder die Einwilligung der Eltern belegen können. Natürlich ist es auch möglich, einen Vertrag auf den eigenen Namen abzuschließen, die Nutzung des Handys aber jemand anderem zu gewähren.

Sie nutzen Ihr Handy häufig im Alltag und benötigen mehr als eine Prepaid-Karte? Für Ihre individuellen Bedürfnisse haben wir eine Angebotsauswahl zusammengestellt, die Sie überzeugen wird. Wir stellen Ihnen eine Reihe von Handyverträgen mit unterschiedlichen Schwerpunkten vor. Beobachten Sie Ihr Telefonverhalten und entscheiden Sie selbst, was am besten zu Ihnen passt. Ihr Vertrag für Ihre mobile Freiheit.